Weihnachtsbasar 2018

Und wieder war es soweit! Der alljährliche Basar lockte mit vielfältigem Angebot!

Es kamen Eltern und Freunde, Großeltern, Ehemalige, Neugierige, ganze Großfamilien. Alle fanden sie passende Geschenke, Leckereien für sofort oder zum Verschenken, konnten aus Selbstgebasteltem „fischen“ und bekamen kulturelle Höhepunkte in Musik und Tanz geboten.

Von 14:45 Uhr bis 18 Uhr herrschte ein buntes Treiben.  Wer zwischendurch eine Ruhepause benötigte, konnte sich in der Schulstraße bei diversen Angeboten sitzend und kulinarisch erholen. Die Agora wurde konzertant genutzt und es zeigte sich wieder, wie günstig sie mitten im Schulgebäude gelegen ist.

Viele Lehrer und Lehrerinnen hatten mit ihren Klassen ansprechende Stände kreiert und konnten nun entspannt zusehen, wie ihre Kinder sich ins Geschäftsleben stürzten und ihre Werke für den guten Zweck verkauften. Teilweise waren die Gestecke auch schon früh reserviert und somit gesichert. Die Nachfrage war groß!

Wie im Flug verlief der Nachmittag reibungslos und wurde durch einen zügigen Abbau bei gleichzeitiger Müllvermeidung fast noch gekrönt. An diesem Basar hatten alle großen Anteil, viel Freude und ganz viel Erfolg!