Unterricht unter freiem Himmel!

P1020719Der Sommer naht und der Traum vom Unterrichten unter freiem Himmel wird bald Wirklichkeit. Ob lebendige Biologiestunden durch Experimente in der realen Umwelt oder durch die Natur inspirierte Deutsch oder Kunststunden, das ist demnächst im Hoffmann-von-Fallersleben-Schulzentrum möglich. Das grüne Klassenzimmer wird von Schülerinnen und Schülern des WPUs „Entdecken-Erforschen-Erfassen“ von Frau Puck gebaut. Fachliche und tatkräftige Unterstützung bekommt das Projekt durch den Kooperationspartner der Gemeinschaftschule die Kreishandwerkerschaft. Zwei bis drei Tage in der Woche rückte Herr Dordel von der BvB Maßnahme der KHS und seine engagierten Arbeitskräften an, die fast alle ehemalige Schüler unserer Schule sind.
Nach den Osterferien ist eine Überdachung geplant. Gesponsert wird die Überdachung zu einem großen Teil durch die Förde-Sparkasse PS Zweck.
Ein großes Dank geht an den Vater eines Schülers aus dem WPU, Herrn Bleck, der 2 m³ Kies für die Befestigung der Terrasse lieferte.