Auch wir, die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Lütjenburg, haben gewählt…..

…..und zwar im Rahmen der diesjährigen Juniorwahl zur Bundestagswahl 2017. 216 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8, 9 und 10 waren wahlberechtigt. Wir hatten 168 abgegebene Stimmen, von denen 8 ungültig waren; dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 77,78 %. Das ist nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass Briefwahl bei uns nicht möglich war. Vielen Dank an unseren Wahlvorstand aus der 7c für die tolle Durchführung der Wahl. Hier nun die Ergebnisse unserer Schule und zum Vergleich die Ergebnisse der landesweiten Juniorwahl und der richtigen Bundestagswahl (Stand um 18.57 Uhr). In Klammern sind die Anzahl der Wählerstimmen angefügt.

Nicht aufgeführt sind „Die Partei“ mit 4,3 % und weitere vier Parteien mit 0,6 % bei unserer Wahl.