Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Auch in diesem Jahr hat der 6. Jahrgang wieder am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels teilgenommen. In spannenden Klassenrunden wurden die 3 besten Leserinnen und Leser der 6a und 6b ermittelt, und alle durften in die Rollen der Vorlesenden und der Jurymitglieder schlüpfen. Die 6 Besten des Jahrgangs haben sich dann am 11.12.2023 mit ihren Klassen in der Agora eingefunden und sind für den Schulentscheid angetreten. Dafür haben sie nicht nur eine vorbereitete Textstelle aus einem mitgebrachten Buch vorgelesen, sondern auch erfolgreich einen unbekannten Text flüssig und betont vorgetragen. Anschließend hat sich die Jury, bestehend aus 3 Lehrkräften und der Vorjahressiegerin Xenia aus der 7a, zur Beratung zurückgezogen und die 3 Siegerinnen und Sieger verkündet. Eine Urkunde und einen Gutschein für die Lütjenburger Buchhandlung erhielten: Elina Schnack aus der 6b für den 3. Platz, Felix Bethke aus der 6a für den 2. Platz und Jaden Boht aus der 6b für den 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für Jaden in der nächsten Runde auf Kreisebene!

Autorin: M. Rönnau