Mappenfest 2022

Viele Kinder aus den 5. Klassen hatten es schon von älteren Geschwistern gehört – die Mappen für „Lesen macht stark“ und „Mathe macht stark“ sind etwas ganz Besonderes. Daher war die Spannung groß, als es am Donnerstag hieß: Kein Unterricht nach Stundenplan, sondern Mappenfest für die 5a, die 5b und die DAZ-Klasse. Den einführenden Worten wurde mucksmäuschenstill gelauscht, aber das Basteln der Hosentaschenbüchlein, in die man seine Stationen einträgt und abstempeln lässt, war eine echte Herausforderung. Zum Glück waren die Paten und weitere helfende Hände aus den 9. Klassen dabei, so dass es in der 2. Stunde pünktlich an die 12 vorbereiteten Stationen gehen konnte. Da wurde wieder geknobelt und gereimt, gebaut und gesportelt, gespiegelt und gedichtet, gemalt und gelauscht. Dass nebenbei viel gelesen und viel mathematisiert wurde, fiel da gar nicht auf, mit so viel Elan, Freude und Ausdauer waren alle dabei. In der Abschlussrunde beeindruckten die Teilnehmenden mit mutigen und witzigen Spontanpräsentationen, und die Helfenden aus dem 9. Jahrgang mit einer Aufräum- und Wegsortieraktion, die das Orgateam so noch nie gesehen hat. Danach bekamen endlich alle ihre Mappen und waren fast traurig, dass der Tag schon um war, und man bis zur nächsten Woche warten muss, bis man darin arbeiten kann.

Autorin Frau Rönnau

Bilder folgen