Weihnachtsbasar 2017

1. Dezember 2017

Wieder war es so weit. Der Basar des Jahres 2017 konnte stattfinden.

Viele fleißige Bastler, Forscher, Spieler, große und kleine Küchenchefs hatten sich viele Gedanken gemacht, wie man den diesjährigen Basar bunt und spannend präsentieren konnte.

Es gab Musik, Süßes und Salziges, Heißes und Kaltes kleine und große Basteleien, aus allerlei Materialien und zu sehr unterschiedlichen Preisen.  Für jeden war etwas dabei.

 

Neben ganz zarten Tannenbäumen aus Papier konnte man hölzerne Exemplare erwerben. Pflegende Salben waren im Angebot, duftende Kränze sollten Klassenräume oder Wohnzimmer verzieren. Auch Bücher waren im Angebot und Licht spendende Kerzen oder Gläser. Der Phantasie waren wieder einmal keine Grenzen gesetzt.

Wie schön, dass der Basar dann auch gut besucht war und viele schwer beladene Eltern und Großeltern mit geleerten Portemonees nach Hause gehen konnten. Große und kleine Kinder fanden überdies wieder Möglichkeiten zu spielen oder ihr Glück beim Glücksrad zu versuchen.

Am Ende gingen nicht nur die Schüler und Schülerinnen mit hochroten Köpfen  ins wohlverdiente Wochenende, sondern alle Besucher und Mitstreiter. Der Basar war wieder einmal ein schöner Auftakt zur leider sehr kurzen Adventszeit.

Ein riesiger Dank an alle Akteure! Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Basar.

Schöne Adventszeit und vieleicht etwas Schnee wünascht eure Frau Matthiesen

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen