Wandertag des 5. Jahrgangs

1. September 2020

Die Sonne scheint, die Temperaturen sind angenehm, die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs starten motiviert zu Fuß in Richtung Turmhügelburg, wo sie die ersten Antworten zu den Quizfragen fanden. Von da geht es weiter zum Eiszeitmuseum und einer kleinen Frühstückspause.

 

Vorbei an Feldern, führt der Weg in den Wald hinein. Einige Gruppen geben sich große Mühe beim Lösen des Quiz und stellen gleich fest, dass die gelbblühende Pflanze am Weidezaunpfahl nach der gefragt wird, gar nicht mehr blüht. Im Wald befindet sich, bei der Hälfte des Weges ein kleiner Rastplatz mit Weidentippi, und vielen weiteren Spiel- und Versteckmöglichkeiten. Von Müdigkeit ist bei den wenigsten Kindern etwas zu spüren.

Die lockende Grillwurst und das Eis am Ende der Wanderung, bringen den nötigen Motivationsschub für den 2. Teil der Strecke. Nach ca. 7 km kommen die gut 60 Kinder hungrig und fröhlich an der Badestelle Seekrug an. Hier werden alle vom Chef des Giekauer Kroogs in Empfang genommen, der keine Mühen gescheut hat:  Es stehen Picknickbänke, Grillwurst mit frischem Baguettebrot und Ketchup bereit und auch für die nicht Schweinefleisch-Esser ist mit gebackenem Schafskäse gesorgt. „Das war ein richtig schöner Wandertag“, kommentierte ein Schüler die gelungene Aktion.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle dem Giekauer Kroog, der diesen Wandertag mit einem großartigen Abschluss zu etwas ganz besonderem gemacht hat.

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet/a> sein, um kommentieren zu können.


Impressum - Datenschutz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen