Archiv für das Tag 'Gallentin'

Putzparty und Heimreise

17. Dezember 2010

2010klfaf1tg5-01Nach dem Frühstück war eine Putzparty an der Reihe.

Jeder bekam eine Aufgabe im Haus und musste diese erfüllen. Wenn er fertig war, ging er mit seinem Auftragszettel zu den Betreuern hin und diese sagen, ob derjenige wirklich fertig war.

Als wir alle fertig waren mit der Hausarbeit bzw. Putzparty haben wir noch ein paar Runden Werwolf gespielt.

2010klfaf1tg5-10Nach einiger Zeit hat der Busfahrer Herrn Conrad angerufen und wir konnten zum Bus hin gehen. Wir haben uns von den 3 Betreuern verabschiedet und sind zum Haus Wiligrad gefahren um die 6. Klasse abzuholen.

Dann sind wir ca. 2 Stunden Richtung Heimat gefahren. Die meisten Eltern warteten schon am Schul-ZOB auf ihre Kinder.

Es war eine sehr schöne Klassenfahrt die uns sehr viel Spaß gemacht hat.

Vielen Dank an unsere Betreuer von den Schweriner Erlebnistagen.

Saskia & Patrick

Wandern im Schneesturm

16. Dezember 2010

Wir hatten ein schönes Frühstück im Seglerheim. 2010klfaf1tg4-04Danach sind wir zurück gewandert, und das im tiefsten Schneesturm.

Gegen Nachmittag hatten wir ein leckeres Essen, im Anschluss konnten wir 1 ½ Stunden auszuruhen.

Danach hatten wir noch einmal Ringen und Raufen gespielt und gegen Abend dann Werwolf, Schwimmen und Uno.

2010klfaf1tg4-10Nach dem Abendbrot kam schon das Abschlussgespräch der Klassenfahrt.

Am späten Abend erlebten wir die härteste Kissenschlacht unseres Lebens, aber wir haben leider gegen die guten Betreuer verloren, da sie miese Waffen hatten 😉 .

Lennart & Erik

Galadinner mit Draußenschläfern

15. Dezember 2010

Heute war das Frühstück um 8:30 Uhr.

Nach dem Frühstück haben wir uns für das abendliche Galadinner und die Wanderung nach Hohen Viecheln vorbereitet.

2010klfaf1tg3-01Danach hatten wir 2 Stunden Zeit, um unsere Sachen zu packen und in den Gruppen für das Galadinner alles vorzubereiten. Dann haben wir uns mit dem GPS Gerät auf den Weg von Gallentin nach Hohen Viecheln gemacht.

Unser Betreuer David hat uns die einzelnen Wegpunkte genannt. Später sind wir dort sogar angekommen. Dann haben wir das Galadinner vorbereitet. Später haben wir gemeinsam gegessen. Nach dem Essen haben Till, Peter und Euro das Feuer angezündet, um das wir lange herumgestanden haben. 2010klfaf1tg3-16Am Abend haben wir noch Ringen und Raufen gespielt. Man musste sich voneinander weg drücken. Beim Schildkrötenspiel geht einer auf allen Vieren und der andere muss versuchen, ihn auf den Rücken zu drehen.

Fast die ganze Klasse übernachtete im Segelhaus. Eine von uns schlief draußen in einem Biwak. Um 10 nach 3 musste sie aber reinkommen, da es zu stürmisch war.

Till & Marc

Sümpfe und hohe Seile

14. Dezember 2010

Die Schüler und Schülerinnen der H9f wachten um 7 Uhr auf und machen sich zum Frühstück fertig. Beim Frühstück erzählten David, Tobi und Steffi, was wir heute machen werden.

Um 9 Uhr gingen wir von unserem Haus zum Hochseilgarten. Der Fußmarsch ging eine gute halbe Stunde.

2010klfaf1tg2-09Als wir da waren, haben wir uns im Hüttencamp versammelt. Nun sollten die Schüler die Gurte anziehen und zum Hochseilgarten hingehen. Es sollte jeder aus der Klasse einmal auf den Hochseilgarten klettern.

Nach der Kletter-Aktion gingen wir zurück zum Hüttencamp und haben die Theorie für die nächste Aktion „Sumpf überquerung“ gemacht. 2010klfaf1tg2-61Nach der Theorie gingen wir zu Sumpf und bauten die Seilbahn auf. Jeder wusste was er zu tun hatte und legte los… Danach, als wir fertig waren, halfen alle beim Abbau mit.

Dann sind wir aufgebrochen Richtung Gallentin. Als wir zuhause waren, sind erst mal alle auf die Zimmer gegangen, um sich auszuruhen. Um 18 Uhr haben wir Abendbrot gegessen und nach dem Essen haben wir noch einmal über den Tagesausflug gesprochen.

Um kurz nach 20 Uhr gingen wir nach draußen und machten eine Nachtwanderung in den Wald. Als wir wieder zuhause waren, haben sich alle vor den Kamin gesetzt und noch etwas Werwolf vom Düsterwald gespielt. Und dann ging der Tag auch schon zu Ende.

Santana & Sarah

Der Tag der Matche

13. Dezember 2010

2010klfaf1tg1-04Als wir ankamen, haben David, Tobi und Steffi uns empfangen und gleich ein Match gemacht. Danach haben sie uns das Haus gezeigt. Wir haben uns im Haus eingerichtet und danach gegessen: Gemüseauflauf. Wir gingen zum Schwerinersee runter und haben Spiele gespielt.

Wir mussten erraten, was die kommenden Tage passieren wird. Wir haben Abendbrot gegessen und ein Spieleabend gemacht

Unsere heutigen Spiele:

Beim ersten Match sollten wir den Schlüssel aus einem Kreis holen, ohne hinein zu treten und das Hilfsmaterial durfte den Kreis auch nicht berühren.

2010klfaf1tg1-302. Match: Menschen erkennen, die hinter der Plane hocken, aber erst wenn die Plane unten ist.

3. Match: Atomspiel, wir mussten jemanden aus der Klasse umkreisen.

4. Match: Seilspringen, es wurde immer schwieriger und wir mussten die neuen Aufgaben lösen.

5. Match: Wäscheklammernjagen, wir mussten jedem die Klammer stehlen.

6. Match: Zum Schluss haben wir eine Schneeballschlacht gemacht.

Als wir uns im Haus wieder aufgewärmt hatten, wurde uns die Gurtsicherung gezeigt und erklärt, wie die Gurte angelegt werden, das brauchten wir für den Hochseilgarten.

2010klfaf1tg1-37Durch Erraten mit Pantomime haben wir herausgefunden, was in der kommenden Woche passieren wird.

Am Abend haben wir einen Spieleabend gemacht mit dem Werwolfspiel. Einige haben ganz am Schluss noch Uno gespielt.

Saskia & Patrick

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen