Speisen wie die Rittersleut´

7. November 2013

SAMSUNG„Das war voll lecker!“, rief ein Schüler der 7c der Gemeinschaftsschule Lütjenburg. „Naja, mein Ding war das nicht, aber ich hab es probiert!“ urteilte eine andere über das mittelalterliche Mal. Auf der Turmhügelburg zeigte Ulrike Knye der Klasse, wie im Mittelalter gekocht und gespeist wurde. Den Jugendlichen wurde ziemlich schnell klar, dass die Zubereitung einer Mahlzeit schon mal einen ganzen Vormittag dauern kann: Zunächst musste Holz für das Feuer klein gehackt werden. Doch was so einfach aussieht, wurde für den einen oder anderen zu einer echten Herausforderung. Ohne Feuerzeug und Streichhölzer, jedoch mit Feuerstein und Zunder schafften es die Kinder schließlich, die Kochstelle anzuheizen.

Das Gemüse zu schneiden erforderte so manchen 1. Hilfe Einsatz, doch pünktlich zur Mittagszeit stand neben Gerstenbrei mit Gemüse noch Rindfleischeintopf und Apfelkompott mit Zimt und Honig auf dem mittelalterlichen Tisch. An Tellern und Besteck fehlte es gänzlich, denn gegessen wurde auf Brotfladen aus Roggenmehl.

In den „arbeitsfreien“ Zeiten hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit die Turmhügelburg zu erobern.

Im Rahmen der Offenen Ganztagsschule (ein Angebot des SOS-Kinderdorfs) bietet das Hoffman-von-Fallersleben-Schulzentrum eine Mittelalter-AG an. Schülerinnen und Schüler, die auch eine Zeitreise in die Welt der Ritter und des Gesindes machen wollen, sind herzlich eingeladen sich am Freitag, den 15.11. um 13:30 Uhr auf der Turmhügelburg einzutreffen. Es wird gekocht, gewebt, geschnitzt, Bogenschießen geübt und noch viele spannende Dinge mehr gemacht. Nähere Informationen erfahren alle Interessierten bei Frau Rothmeier unter 04381-905820.

 

Eine Reaktion zu “Speisen wie die Rittersleut´”

  1. Stukenborgam 15. November 2013 um 19:11 Uhr

    learning by doing – das ist Unterricht, wo Schüler lernen, verstehen, Erfahrungen machen und Geschichte im wahrsten Sinne des Wortes begreifen.

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen