Sechstklässlerinnen besuchten die Frauenarztpraxis Lütjenburg

16. Juli 2017

Zum Abschluss des Sexualkundeunterrichts besuchten die Sechstklässlerinnen der 6a und 6b zusammen mit Frau Pagel die Frauenarztpraxis in Lütjenburg. Dadurch sollten den Mädchen vor allem Bedenken und Ängste vor dem ersten Besuch einer Frauenarztpraxis genommen werden. Und tatsächlich: Die Mädchen stellten viele Fragen, die der Frauenarzt Herr Meyl ausführlich und sehr gerne beantwortete. Er informierte die Schülerinnen über grundsätzliche Dinge, über die sie in ihrem Alter Bescheid wissen sollten. Nachdem der Arzt den Ablauf einer normalen Untersuchung geschildert hatte, bot er noch eine Ultraschalluntersuchung des Bauches an – das Highlight für viele Schülerinnen. Das Ultraschallbild bekamen sie sogar ausgedruckt. In einer launigen Abschlussrunde wurden noch offene Fragen geklärt. Vielen Dank an Herrn Meyl für dieses tolle Angebot!

 

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen