Die Klassenfahrt, wie sie begann ! – England I

16. Juli 2017

DSC0384515.07.2017 & 16.07.2017

Wir trafen uns mit dem gesamten 8. Jahrgang um 21:45h am Schul-ZOB. Nachdem alle ihre Taschen verstaut hatten und ihren Schlafplatz eingenommen hatten, ging die Reise pünktlich um 22h los. Kurs England. Als wir auf die Autobahn fuhren, wurde es auch schon dunkel. Bis 2 Uhr nachts wurden sich Geschichten erzählt. Ein kleiner Teil der Reisenden schlief sogar. Wir fuhren 11 Stunden durch Deutschland, die Niederlande, Belgien und Frankreich, bis wir endlich auf die Fähre nach Großbritannien durften.


den ganzen Beitrag lesen …

DLRG Lütjenburg unterstützt die Schwimmwoche der Gemeinschaftsschule Lütjenburg

16. Juli 2017

Zwei Wochen vor den Ferien durften auch in diesem Jahr die 5. Klassen der Gemeinschaftsschule Lütjenburg an ihren Schwimmfähigkeiten trainieren.  Bei wechselhaftem Wetter hatten die Schülerinnen und Schüler im Freibad in Raisdorf die Gelegenheit ihr Seepferdchen, Bronze Silber oder Gold-Abzeichen zu machen. Wie auch in den Jahren davor erhielten die Lehrkräfte tolle Unterstützung durch die DLRG Ortsgruppe Lütjenburg: Familie Wannhoff, Moritz Hösch (Gymnasium Lütjenburg) und Niklas Töllen. An alle Helfer ein großes Dankeschön!

Sechstklässlerinnen besuchten die Frauenarztpraxis Lütjenburg

16. Juli 2017

Zum Abschluss des Sexualkundeunterrichts besuchten die Sechstklässlerinnen der 6a und 6b zusammen mit Frau Pagel die Frauenarztpraxis in Lütjenburg. Dadurch sollten den Mädchen vor allem Bedenken und Ängste vor dem ersten Besuch einer Frauenarztpraxis genommen werden. Und tatsächlich: Die Mädchen stellten viele Fragen, die der Frauenarzt Herr Meyl ausführlich und sehr gerne beantwortete. Er informierte die Schülerinnen über grundsätzliche Dinge, über die sie in ihrem Alter Bescheid wissen sollten. Nachdem der Arzt den Ablauf einer normalen Untersuchung geschildert hatte, bot er noch eine Ultraschalluntersuchung des Bauches an – das Highlight für viele Schülerinnen. Das Ultraschallbild bekamen sie sogar ausgedruckt. In einer launigen Abschlussrunde wurden noch offene Fragen geklärt. Vielen Dank an Herrn Meyl für dieses tolle Angebot!

 

Abschlussabend 2017

14. Juli 2017

DSC03660Endlich war es für 76 Abschluss-Schüler und Schülerinnen in den 9. und 10. Klassen soweit, dass sie ihre Zeugnisse gereicht bekamen.

Die Mensa war am 14.07.17 prall gefüllt und ein buntes Abschlussprogramm begann. Mit Sologesang und den unterschiedlichsten Reden wurden die Schüler und Schülerinnen geehrt. Und auch sie hatten sich einiges einfallen lassen, um sich bei ihren Wegbegleitern an der Schule zu bedanken. Die Bühne sah wir ein üppig ausgestatteter Blumenladen aus!


den ganzen Beitrag lesen …

Musikabend am Di., 18.7. um 19h in der Aula

Erste-Hilfe-Kurs für Abschlussschüler

12. Juli 2017

Viel gelernt haben die Abschlussschüler aus den neunten und zehnten Klassen bei dem Erste-Hilfe-Kurs am 11. und 12. Juli. Herr Nolte vom ASB Kiel hat den 19 Schülerinnen und Schülern Grundkenntnisse über die lebenswichtigen Körperfunktionen sowie lebensrettende Maßnahmen näher gebracht, die sie auch praktisch umsetzten mussten. Die Herz-Druck-Massage haben sie zu einem eigens für diese Übung komponierte Techno-Musik trainiert, um ein Gefühl für den richtigen Rhythmus zu bekommen. Zufrieden empfingen die Jugendlichen nach den beiden Vormittagen ihre Erste-Hilfe-Bescheinigung. Diese war für sie sogar kostenlos, weil die Schulung vom Bildungsministerium des Landes Schleswig-Holstein finanziert wurde. Nun sind die Teilnehmer in doppelter Hinsicht fit für die Ausbildung bzw. die weiterführende Schule. Alles Gute!

Lütje Natur meets Europe

2. Juli 2017

Vom 28.6. bis zum 02.07.2017 präsentierte sich die Lütje Natur in Debrecen (Ungarn) auf der Science on Stage Messe. Neben 11 anderen Deutschen Projekten ist das Lütjenburger Projekt im Vorentscheid in Berlin für den internationalen Austausch ausgewählt worden, um sich in Ungarn auf dem SonS Festival zu präsentieren.


den ganzen Beitrag lesen …

Unterwegs auf dem 8 Längengrad

13. Juni 2017

„Am besten war die Antarktis!“, „Ich fand die Wüste am besten!“, „Und das Essen!“, äußerten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7c und 7b der Gemeinschaftsschule nach dem Besuch im Klimahaus Bremerhaven.

Mit der Bahn ging es am Montag, den 12.6.2017 mit 44 Kindern in die Jugendherberge Bremerhaven. Nach erfolgreichem Umsteigen in Lübeck, Hamburg und Bremen und einer völlig überfüllten Busfahrt kamen wir mittags pünktlich in der Jugendherberge an.


den ganzen Beitrag lesen …

Ein kleines Stück China

8. Juni 2017

„Essen die Leute in China tatsächlich Hunde?“ und „Gibt es in China auch Mc Donald?“. Diese und viele weitere Fragen hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b an den Studenten aus China. Mit Hilfe von Bildern zeigte uns Toby ein Stück seiner Kultur: Er berichtete über das  chinesische Essen („I don´t like the German food!“, erzählte er uns leicht beschämt), über die Religion, die Landschaften und das chinesische Schulsystem.  


den ganzen Beitrag lesen …

Ein Haus für die Bienen

1. Juni 2017

IMG_1864Bei bestem Bauwetter machte sich am 01. Juni der WPU Technik von Herrn Conrad daran, ein Haus für die Bienen der Schulimkerei „Lütje Biene“ zu errichten.

Mit großem Engagement und viel Motivation zogen die 15 Schüler innerhalb kürzester Zeit die „Grundmauern“ hoch und wir konnten Richtfest feiern. Beim darauf folgenden Feinarbeiten durften die Jugendlichen erfolgreich ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen.


den ganzen Beitrag lesen …

Ein Baum allein macht noch keinen Wald…

15. Mai 2017

waldEntstehtIn einer gemeinsamen Aktion pflanzten die Schülerinnen und Schüler der 7c von Herrn Ohlmann und der 7b von Frau Puck der Gemeinschaftsschule und der 5c des Gymnasiums von Herrn Puck zusammen mit der Stadt und dem Bauhof Lütjenburg über 1200 Bäume!

Die Aktion ist von Seiten der Stadt ein weiterer Schritt im Rahmen der Umwandlung des Kasernengrundstückes. Damit die geplante Erholungsfläche/ Freizeitfläche als solche genutzt werden kann, ist es aus Naturschutzgründen erforderlich eine Ausgleichsfläche mit Bäumen und Niederwaldpflanzen anzulegen.


den ganzen Beitrag lesen …

Vernetzungstreffen Wildkameraprojekt auf der Outdoormesse Neumünster

28. April 2017

Die drei Schüler vom Gymnasium und der Gemeinschaftsschule Lütjenburg scheuten keine Mühen, ihr Wildkameraprojekt auf der Outdoormesse in Neumünster vorzustellen und setzen sich Freitag gleich nach der Schule ins Auto, um pünktlich- neben anderen teilnehmenden Schulen – ihre bisherigen Ergebnisse zu präsentieren.

Nach ein paar interessanten Vorträgen, zeigte ein Ornithologe in beeindruckender Weise, wie die Wissenschaft mit Hilfe der Wildkameras Forschung betreibt.


den ganzen Beitrag lesen …

Holsten und die 10a

27. April 2017

Am Donnerstag, den 27.04. ging es mit dem Zug von Kiel nach Hamburg, um die Holsten Brauerei zu besichtigen. Obwohl einige Schüler schon um 6:00 Uhr morgens im Bus zum Bahnhof sitzen mussten, nahmen sie das frühe Aufstehen in Kauf, um dem Brauereimeister einmal über die Schulter schauen zu dürfen. Auf dem Gelände der Brauerei schlug uns schon der typische Hopfen/Mals-Geruch entgegen, doch schon nach den ersten Minuten wurde klar: mit romantisierter Bierbrauerei hatte das hier alles nichts mehr zu tun.


den ganzen Beitrag lesen …

Frankreichaustausch

18. April 2017

„Au revoir nos amis, bonne route, à la prochaine fois.“ hieß es am 5. April 2017. 28 Schülerinnen und Schüler, viele Gasteltern und die beteiligten Lehrerinnen und Lehrer des Schulzentrums verabschiedeten die französischen Schülerinnen und Schüler und deren Lehrkräfte.

Nach einer sonnigen und ereignisreichen Woche mit dem Besuch der Phänomenta in Flensburg, einer Stadtführung und dem erfolgreichen Abschluss des „Marzipan Abiturs“ in Lübeck und vielfältigen Erkundungstouren und Erlebnissen mit den Austauschfamilien fiel der Abschied teilweise sehr schwer.

Die örtlichen Strände, die Schwimmbäder, die Freizeitangebote in und um Lütjenburg herum, Kiel, teilweise sogar Hamburg und vieles mehr wurden bei traumhaftem Frühlingswetter besucht. Und das obwohl nicht jeder Deutsch bzw. Französisch sprach. Mit Händen und Füßen wurden kleine Sprachbarrieren schnell und effektiv überwunden.

Neu in diesem Jahr war das Projekt, an dem die Schülerinnen und Schüler über die Grenzen hinweg zusammen arbeiten sollten. Im Stile eines japanischen Theaters präsentierten die einzelnen Austauschpaare ihre Erlebnisse und Erfahrungen zu vorgegebenen Themen rund um den Austausch. Dabei sind einige über ihre persönlichen Schatten gesprungen und haben ihre Textbeiträge in der entsprechend anderen Sprache präsentiert. Chapeau! Insgesamt ein sehr interessantes und auch spannendes Projekt, welches den Austausch im wörtlichen Sinne sicherlich noch einmal bekräftigt hat.

Wir sagen danke für einen wunderschönen und gelungenen Austausch im Schuljahr 2017/18. Danke an alle Organisatorinnen und Organisatoren. „Merci“ an alle Gasteltern in Deutschland und in Frankreich. Danke an all diejenigen, die den Austausch weiter am Leben erhalten und möglich machen.

Wir freuen uns schon jetzt auf das kommende Jahr und den nächsten Besuch!

AU REVOIR!

Das Wildkameraprojekt

5. April 2017

AnbringenWildkameraDas Wildkameraprojekt ist ein schulisches Projekt des Wahlpflichunterrichts Klasse 7 „Der Mensch und seine Umwelt“. In der Zeit des Projekts haben wir viele Erkenntnisse über den Wald und seine Bewohner gewonnen. Vom Landesjagdverband wurden Wildkameras gestiftet. Der Jäger Eggert Lenkersdorff aus Schlesen hat sich bereit erklärt, zwei Kameras in seinem Revier aufzuhängen. Seit dem bekommen wir regelmäßig Bilder aus dem Revier. Auf den Bildern sind unterschiedliche Tiere z. B. Wildschweine, Rehe, Damwild, Füchse, Dach, Bussard und Marder.  Zu den einzelnen Tieren haben wir Steckbriefe angefertigt, die demnächst bei uns im Schulwald auf Holzscheiben genagelt ausgestellt werden.


den ganzen Beitrag lesen …

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen