Die Klasse 6c steigt aufs Pferd

1. März 2013

Projekt 075„Das war ein super Tag!“, so das Fazit der Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c der Regionalschule Lütjenburg nach dem Tag auf dem ehemaligen Ponyhof der Familie Riessen in Wittenberger Passau.

Kindern und Jugendlichen den Reitsport wieder näher zu bringen, war das Ziel der drei Schülerinnen Marge, Hanna und Nora aus dem 9. Jahrgang. Im Rahmen ihrer Projektarbeit organisierten sie unter der Leitung von Frau Puck einen Tag „Rund ums Pferd“ für die Klasse 6c. Bei strahlendem Sonnenschein beschäftigte sich die Kinder neben dem Reiten auch mit Haltungsformen, Exterieur, Futtermittel, Ausrüstung von Pferd und Reiter und anderen Themen, die von der Projektgruppe als Stationsarbeit vorbereitet worden waren.

Während eine vorangehende Umfrage gezeigt hatte, dass nur wenige Mädchen und kaum ein Junge das Reiten als Sportart interessant fanden, führte die abschließende Erhebung zu gänzlich anderen Ergebnissen: „Ich fang wieder mit dem Reiten an!“ und „Erst hatte ich Angst, aber dann wollte ich gar nicht wieder runter vom Pferd!“

Die Begeisterung der Schülerinnen und Schüler zeigten deutlich: Alles in allem ein rundum gelungener Tag!

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben


Impressum - Datenschutz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen