Deutsch-Französischer Tag am Schulzentrum

8. Januar 2018

Bleu-Blanc-Rouge“ Aktionstag zum Deutsch-Französischen Tag am Montag, den 22. Januar 2018

Du kannst mitmachen!

Es ist Mottotag: Verkleidet Euch „Bleu-Blanc-Rouge“ (Frankreich: Blau-Weiß-Rot)

Es gibt französische Spezialitäten in unserer Mensa!

Am Jahrestag der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags, dem 22. Januar 2018, wird der Deutsch-Französische Tag zum 54mal gefeiert. Der damalige Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland Konrad Adenauer und der französische Staatspräsident Charles de Gaulle unterzeichneten am 22. Januar 1963 im Pariser Élysée-Palast den Freundschaftsvertrag der beiden Länder. Als mächtige Mitglieder der Europäischen Union ist eine freundschaftliche Beziehung der beiden Länder wichtiger denn je und der Deutsch-Französische Tag hilft dazu beizutragen, die angebliche Erbfeindschaft durch einen regen gegenseitigen Austausch beizulegen.
Besonders deutsche und französische Schüler sollen sich am Deutsch-Französischen Tag angesprochen fühlen. Es geht darum, junge Menschen für die jeweils andere Kultur sowie zum Erlernen der anderen Sprache zu begeistern und über berufliche Aussichten im Nachbarland zu informieren.
Die Fachschaft Französisch des Gymnasiums Lütjenburg und der Gemeinschaftsschule beteiligen sich dieses Jahr mit dem Aktionstag.

Für die Fachschaften Französisch: S. Tüxen, V. Clausen, D. Dittrich, R.-E. Foth, D.Richter, Fr. Immelsberger

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen