WiPo

Auch wir, die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Lütjenburg, haben gewählt…..

24. September 2017

…..und zwar im Rahmen der diesjährigen Juniorwahl zur Bundestagswahl 2017. 216 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8, 9 und 10 waren wahlberechtigt. Wir hatten 168 abgegebene Stimmen, von denen 8 ungültig waren; dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 77,78 %. Das ist nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass Briefwahl bei uns nicht möglich war. Vielen Dank an unseren Wahlvorstand aus der 7c für die tolle Durchführung der Wahl. Hier nun die Ergebnisse unserer Schule und zum Vergleich die Ergebnisse der landesweiten Juniorwahl und der richtigen Bundestagswahl (Stand um 18.57 Uhr). In Klammern sind die Anzahl der Wählerstimmen angefügt.

Nicht aufgeführt sind „Die Partei“ mit 4,3 % und weitere vier Parteien mit 0,6 % bei unserer Wahl.

 

Juniorwahl 2017 – Die Gemeinschaftsschule Lütjenburg ist dabei!

15. September 2017

Zwar sind unsere Schülerinnen und Schüler noch zu jung, um an der „richtigen“ Bundestagswahl teilnehmen zu können, aber an der Juniorwahl nehmen wir natürlich schon teil, und zwar mit den Jahrgängen 8, 9 und 10. Organisiert wird die Wahl an unserer Schule durch die 7c. Eifrig und mit großer Sorgfalt wurden von den Schülerinnen und Schülern Wählerverzeichnisse angefertigt und Wahlbenachrichtigungskarten erstellt. Der sechsköpfige Wahlvorstand aus der 7c wird die Wahl am Mittwoch, 20.9.17 vormittags in Raum 123 durchführen. Die Schülerinnen und Schüler können dann in unserem Wahllokal online ihre Stimme abgeben. Das Ergebnis unserer Schule wird am Wahltag 24.9.2017 abends auf unserer Homepage nachzulesen sein; man kann dann sogleich mit dem Wahlergebnis vom Sonntag vergleichen. Wir können gespannt sein…..

In der Vorbereitung der Wahlen haben 91 Schülerinnen und Schüler aus zwei neunten und zwei zehnten Klassen den Wahl-O-Mat ausprobiert. Wir haben einmal vorher gewählt und dann den Wahl-O-Mat getestet und geschaut, wie die Wahl ausgegangen wäre, wenn sich die Schülerinnen und Schüler an das Ergebnis vom Wahl-O-Mat halten würden. Etwa die Hälfte der Schülerinnen und Schüler bekamen eine andere Parteiempfehlung als ihre zuvor abgegebene Stimme. Hier die Ergebnisse:

                           Wahl vorher                        Ergebnis Wahl-O-Mat

CDU                         18,7 %                                     40,1 %

SPD                          37,4 %                                     25,3 %

Linke                         5,5 %                                        5,1 %

Grüne                     12,1 %                                     12,7 %

FDP                            3,3 %                                        5,1 %

AfD                           23,1 %                                     11,4 %

Auch bei der vergangenen Landtagswahl hat sich die Gemeinschaftsschule an der Juniorwahl beteiligt, und die Ergebnisse unserer 97 Schülerinnen und Schüler, die abgestimmt haben, wichen gar nicht so sehr von denen der „richtigen Wahl“ ab. Hier noch mal ein Vergleich (in Klammern die Ergebnisse der „Erwachsenenwahl“):

CDU        25,0 %    (32,0 %), SPD         22,9 %  (27,1 %),              

Grüne   10,4 %  (12,9 %), AfD          10,4 %  (5,9 %),                                   

Linke     7,3 %     (3,7 %), FDP         5,2 %     (11,5 %)

Vielen Dank noch einmal für die großartige Unterstützung an die 7c. Am 14. November brauchen wir erneut eure Unterstützung als Organisationsteam für unsere diesjährige Lütje Jobmesse!

Matthias Fischer, Fachleiter WIPO

                 

„Lütje Jobmesse“ mit viel positiver Rückmeldung!

15. November 2016

DSCF5328Bereits zum fünften Male fand die kleine, aber feine hausinterne Berufswahlmesse in den Klassenräumen der Gemeinschaftsschule statt. Etwa 200 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8,9 und 10 konnten sich bei über 24 Ständen von Unternehmen und weiterführenden Schulen über eine Vielzahl von Berufen informieren. Für jeden war etwas dabei: die Polizei, das Zollamt, die Verwaltung, Banken und Versicherungen, das Universitätsklinikum, Elektro Steffen, Heizung Kühl, Autohaus Scheibel, die Bundeswehr und und und. Anschließend erfolgte ein sehr interessanter Meinungsaustausch von einigen Lehrkräften und den Firmenvertretern. Der Termin für die nächste „Lütje Jobmesse“ steht auch bereits fest: Es ist der 14. November 2017. Den ganzen Beitrag lesen »

Politik(er) ganz nah

11. November 2016

20161110_114046„Ist das der neue Spitzenkandidat der CDU?“, fragte erstaunt ein Schüler nach einem kurzen Gespräch mit Herrn Günther auf dem Flur der CDU-Fraktion im Landtag. Nicht nur der Fraktionsvorsitzende der CDU, auch der Vize-Landtagspräsident Herr Heinemann, Herr Sönnichsen der CDU, Frau von Kalben der Grünen oder Herr Krumbek der Piraten und noch einige andere Abgeordnete standen Rede und Antwort, als die Schülerinnen und Schüler der 10b und 10a ihre vorbereiteten Fragen den Politikern stellten: „ Was verdient ein Abgeordneter eigentlich? Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus? Was halten Sie von den Wahlen in den USA? Wie finden Sie Angela Merkel? …“

Daneben erfuhren die Schülerinnen und Schüler einiges über den Ablauf einer Plenarsitzung, die Gewaltenteilung im Landtag und durften die Sessel der Abgeordneten und des Landtagspräsidenten probesitzen. „Ich werde später Politiker!“, war das Resümee einiger Schüler am Ende des Besuchs. Von Politikverdrossenheit keine Spur!

Mit den 10. Klassen im Landtag

1. Juni 2016

20160602_103828„Das war total spannend!“, „Wir hätten noch stundenlang da sitzen können!“ Die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen hatten am Mittwoch und Donnerstag nicht nur Gelegenheit den Landtag mit Plenarsaal, Fraktions- und Ausschussräumlichkeiten zu besichtigen, besonders interessant waren die Gespräche mit den Abgeordneten. In Kleingruppen aufgeteilt, hatten die 10. Klässler die Chance, den Politikern auf den Zahn zu fühlen. Den ganzen Beitrag lesen »

WPU – Messe

30. Mai 2013

WPUMesse-020Heute fand in der 5. und 6. Std. die WPU – Messe für die 6. – 9. Klassen statt. Die Schüler verschafften sich so einen Eindurck von den angebotenen WPUs, um anschließend ihre Wahl treffen.

Wahlpflichtunterricht: WPU 2013/2014 Infopaper

 

Hier sind einige Bilder von der Messe:

Den ganzen Beitrag lesen »

Gewerkewoche der R8c

16. November 2012

farbe_3547Die Schüler der Klasse R 8c haben vom 12. bis 16. November eine Gewerkewoche durchgeführt. Die Klasse wurde dazu in drei gleich große Gruppen eingeteilt.

Während eine Gruppe mit einem Malermeister den eigenen Klassenraum  mit einer Steinmauer und attraktiven Efeuranken verschönert hat, waren die beiden anderen Gruppen in Preetz beschäftigt.

Den ganzen Beitrag lesen »

Berufsmesse

26. September 2012

dscf2758Der 26.9.2012 bildete den Höhepunkt unserer Berufswahltage. 24 Aussteller informierten in den Klassenräumen über etwa 40 verschiedene Ausbildungsberufe. Zahlreiche Eltern nutzten ebenso wie ihre Kinder die Gelegenheit, aus erster Hand über die verschiedenen Berufsalternativen informiert zu werden.

Den ganzen Beitrag lesen »

Planspiel Wahlen

22. März 2011

Am 22. März 2011 machte die Klasse 10 a im Rahmen eines Projekttags ein Planspiel zum Thema „Wahlen“. Die Schüler erlebten den kompletten Prozess der Wahl eines Parlaments und dessen Regierungschef hautnah und konnten feststellen, inwiefern die verschiedenen Akteure wie Parteien, Medien und Interessensgruppen darauf Einfluss nehmen.

Ausgangsszenario für das Planspiel war die Wahl eines Schüler-Parlaments an der Regionalschule Lütjenburg. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 a gründeten dazu Parteien, überlegten sich einen passenden Parteinamen, ihr Wahlthema und ihr Wahlprogramm zu verschiedenen schulpolitischen Themengebieten. Desweiteren gab es Lobbyisten Gruppen, die ihrerseits versuchten, die Parteien für ihre Interessen zu gewinnen und geschickt zu beeinflussen. Auch die Medien durften bei dem Planspiel nicht fehlen und verstanden es, dem ganzen Geschehen durch kreative Schlagzeilen die gewisse Würze zu geben. Unabhängige Wählergruppen beobachteten das Verhalten der Parteien und ihrer Kandidaten und konfrontierten diese in den Plenumssitzungen mit interessanten Ereignissen und kritischen Fragen. Kurz – es wurde heftig diskutiert und debattiert.

Die abschließende Wahl wurde unter Beachtung der Wahlgrundsätze durchgeführt und die Stimmen unter Aufsicht des Wahlvorstehers ausgezählt.

Durch das begeisterte und kreative Engagement und die besondere Diskussionsfreude der Klasse 10a wurde der Projekttag zu einem vollen Erfolg! Die Schülerinnen und Schüler empfanden den Tag als sehr kurzweilig und abwechslungsreich – eine gelungene Abwechslung zum Schulalltag!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen