Geschichte

Zeitzeugenausstellung

2. Dezember 2019

12 Zeitzeugen aus Lütjenburg und Umgebung erzählten den Schülerinnen und Schülern der Klasse 10b ihre Erlebnisse aus der NS-Zeit.

Natürlich findet sich alles Wichtige darüber in jedem Geschichtsbuch, im Internet und wo sonst noch. Doch die kleinen persönlichen Geschichten der Zeitzeugen sind es, die die Zeit des Nationalsozialismus lebendiger und vielleicht ein kleines bisschen begreifbarer machen.

Am 02.12.2019 eröffnete die Klasse 10b der Gemeinschaftsschule die Ausstellung, die neben sachlichen Informationen zu Themen wie Bombenangriffe, Schule, Jugend in der NS Zeit und vielen weiteren, auch Zitate, Bilder und viele Dinge aus dieser Zeit enthält. Besonders spannend sind die persönlichen Erzählungen, die per Kopfhörer angehört werden können.

Zur Eröffnung waren alle Zeitzeugen und Zeitzeuginnen geladen und die Schülerinnen und Schüler hatten noch einmal die Möglichkeit, mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Durch diese Form der lebendigen Historie bleibt für die Besucher der Ausstellung das 3. Reich hoffentlich nicht nur ein Kapitel im Geschichtsbuch. Sie soll berühren und die Augen öffnen gegenüber einem unfassbaren Kapitel deutscher Geschichte.

Sehnsucht nach Vanille

18. Dezember 2018

„Diejenigen von euch, die bisher immer an einem Ort gelebt haben, dürfen sich glücklich schätzen und dankbar sein!“ Margot Wesner, Schriftstellerin des Buches „Sehnsucht nach Vanille“, stellte in einer sehr authentischen Lesung der Klasse 9b ihr Werk vor. Hier beschreibt sie unter anderem ihre Erlebnisse als Kind im 2. Weltkrieg und erzählt sehr lebendig und anschaulich von der Flucht ihrer Familie von Schlesien (Glogau) über Görlitz, Zittau, Prag, Schweinitz nach Frankfurt. Frau Wesner, die heute im Kreis Plön lebt, besuchte die Schüler und Schülerinnen der 9b im Rahmen des Zeitzeugenprojekts. Die Klasse durfte im Laufe der letzten Wochen mit einigen Zeitzeugen des 2. Weltkrieges ins Gespräch kommen: Den ganzen Beitrag lesen »

Ausflug nach Neuengamme

3. Februar 2016

9b0edc844f2faaf8ab9f33dcfeee23dbAm 03.02.2016 sind wir, die 10b und die 10a nach Neuengamme gefahren. Dort haben wir ein ehemaliges Konzentrationslager besucht. Wir sind gegen 8 Uhr losgefahren und gegen 10 Uhr endlich angekommen. Danach wurden wir in unsere Klassen aufgeteilt und empfangen von unserer Betreuerin, die uns auf dem Gelände herumgeführt hat. Das Konzentrationslager in Neuengamme war das größte in Nord-West Deutschland, das wurde uns mehrmals erzählt. Den ganzen Beitrag lesen »

27. Januar 2015

27. Januar 2015

2015-01-27 09.36.57Die Gemeinschaftsschule Lütjenburg beschäftigte sich am 27. Januar in vielfältiger Form mit dem Holocaust-Gedenktag. Die vier Abgangsklassen wurden von Herrn Fischer vor Ort in Hohwacht über das Gelände des ehemaligen KZ-Außenlagers geführt und erhielten so einen kleinen Einblick in ein dunkles Kapitel deutscher Geschichte quasi vor der Haustür. Vom 16. November 1944 bis zum 20. April 1945 mussten 200 Insassen des KZ Neuengamme in diesem Außenlager Teile für die V2 herstellen.

Den ganzen Beitrag lesen »

WPU – Messe

30. Mai 2013

WPUMesse-020Heute fand in der 5. und 6. Std. die WPU – Messe für die 6. – 9. Klassen statt. Die Schüler verschafften sich so einen Eindurck von den angebotenen WPUs, um anschließend ihre Wahl treffen.

Wahlpflichtunterricht: WPU 2013/2014 Infopaper

 

Hier sind einige Bilder von der Messe:

Den ganzen Beitrag lesen »

Die Steinzeit zu Gast in der Klasse 6c der Regionalschule Lütjenburg

10. September 2012

p1010280„Mein Stein funktioniert nicht…“, ertönt es aus mehreren Ecken des Klassenraums, der sich am Morgen des 07.09.2012 in eine Steinzeitwerkstatt verwandelt hat.

 

Den ganzen Beitrag lesen »

Schülerausstellung in Howacht zum Holocaust-Gedenktag

4. Februar 2012

KN-Artikel vom 27.01.2012

  • Geschichte , Infos
  • Kommentare deaktiviert für Schülerausstellung in Howacht zum Holocaust-Gedenktag

Holocaust-Gedenktag

31. Januar 2012

Am 27.Januar wird bundesweit der Gedenktag für die Opfer des Holocaust begangen. Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben noch bis zum 29.Februar die Gelegenheit sich eine Ausstellung anzusehen, die der WPK „Nationalsozialismus“ unter Leitung von Herrn Millert und Herrn Fischer zusammengestellt haben.

Den ganzen Beitrag lesen »


Impressum - Datenschutz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen