Deutsch

Der bunte Infoabend 2018

6. Februar 2018

DSC04783Am Dienstagabend, den 06.02.18 gab es um und in der Agora wieder viel zu entdecken, viel zu beobachten und vieles zum Ausprobieren.

 

Um möglichst umfassend und auf unterschiedlicher Weise zu informieren, waren viele Akteure in Schule gekommen: die Lehrer, viele Schüler, die musizierten oder Balladen rezitierten, Eltern, Schulsozialarbeiter, eine Schülersprecherin, Frau Cordts von der OGS. Alle gaben kurze Einblicke in ihre Betätigungsfelder und luden zu weiteren Gesprächen ein.

Eltern und Kinder konnten sich bereits im Vorraum der Agora neugierig umsehen und entdeckten außer Brezeln auch eine spannende Französischecke. Ein Schachspiel wartete auf Strategen, Kunstobjekte zeigten phantasievolle Schülerwerke.

Den ganzen Beitrag lesen »

Erster Poetry Slam an unserer Schule

18. Januar 2016

DSCF4819Endlich war es soweit! Nach Monaten des Schreibens und Überarbeitens gingen Schülerinnen und Schüler des WPU Literatur von Frau Falkenhagen vor etwa 160 Mitschülern und Lehrkräften mit ihren Texten auf die Bühne.

Was ist eigentlich ein Poetry Slam? Die Poeten gehen mit eigenen Texten auf die Bühne, das Publikum bewertet den Auftritt durch Applaus. Es gelten einige Regeln, die es zu beachten gibt. So dürfen nur eigene Texte performt werden, es gibt ein Zeitlimit und es dürfen keine Requisiten genutzt werden. Die Moderatoren (MCs) leiten durch den Slam. Den ganzen Beitrag lesen »

Mappenfest

20. November 2015

DSCF4687Das Mappenfest am 20.11.für die fünften Klassen war ein abwechslungsreicher Vormittag. Es begann mit der Begrüßung von Frau Matthiesen, die zeigte, wo man Lesen von Zahlen und Texten überall benötigt: Rezepte, Zeitung, Werbeprospekte, Bücher, Spielanleitungen und noch viel mehr. Den ganzen Beitrag lesen »

Mappentag der 5. Klassen

4. November 2014

2014-11-04 12.14.49Gestern war der bunte Mappentag der 5. Klassen in den Fächern Deutsch und Mathematik.

An neun Stationen konnten die Schüler und Schülerinnen ihre Fertigkeiten bei Knobelaufgaben, bei Turnübungen nach Anleitung, beim Geschichten erfinden oder Gerdichtgestaltung mit Wolle und klebriger Klebe testen. Den ganzen Beitrag lesen »

Vorlesewettbewerb

13. Dezember 2013

DSCN1407In den sechsten Klassen fand der alljährliche Vorlesewettbewerb statt. Viele Schülerinnen und Schüler wollten teilnehmen und haben dementsprechend geübt – zu Hause und in der Schule. Im Deutschunterricht wurden die Textstellen vorgestellt und den Klassenkameraden mehrfach vogelesen. Dann wurde es in dieser Woche ernst und die Sieger wurden gekürt. Zunächst gab es einen Entscheid in den Klassen, um jeweils zwei Klasensieger zu ermitteln. Die Vorlesenden erhielten von ihren Klassenkameraden Punkte. Am Ende wurden so die beiden Klassensieger ermittelt. Den ganzen Beitrag lesen »

Mappenfest 2013

20. November 2013

DSCN1268Auch in diesem Schuljahr fand erneut das Mappenfest statt. Neu war diesmal, dass zu den Lesestationen auch eine Mathestation kam. Denn zum ersten Mal erhielten die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen zwei Mappen überreicht. Eine Mappe für Mathe macht stark und eine für Lesen macht stark. Unterstützt und begleitet von Schülerinnen und Schülern der 10b durchliefen die Fünftklässer Stationen, an denen sie sich mit dem Lesen beschäftigten.

Den ganzen Beitrag lesen »

Reg 5b und Reg 5c auf Wandertag nach Kiel

13. Dezember 2012

Donnerstag 13.12.2012

Die Klassen 5b und 5c machten sich auf den Weg nach Kiel. Das Ziel war der Mediendom in der Fachhochschule Kiel.

Der Bus fuhr nur in die Schönberger Straße und drei Schüler/innen  führten mit Hilfe des Stadtplanes  die Klassen  über die alte Schwentinebrücke nach Diedrichsdorf  zum Planetarium. Den ganzen Beitrag lesen »

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

16. Februar 2011

Am Mittwoch, den 16. Februar wurde in der Agora der Regionalschule Lütjenburg ein Vorlesewettbewerb für die 6. Klassen veranstaltet.

Aus jeder 6. Klasse wurden im Vorlauf zwei Kinder ausgewählt, die an diesem Wettbewerb teilnehmen und gegen einander antreten. Die Jury bestand aus den Schülervertretern der Realschule und der Hauptschule, der Elternvertreterin Frau Köhli und den Lehrervertretern Herr Wittcho und Herr Millert.

Die Schüler aus den 6. Klassen mussten zwei Geschichten lesen, eine eigene Geschichte, die sie von zuhause, aus ihren Lieblingsbüchern oder auch aus den Lesebüchern der Schule wählten und einen unvorbereiteten Text, dieser wurde von Herrn Wittcho ausgewählt.

Die Schüler haben es alle sehr gut gemacht, was den Zuschauern (Klassenkameraden und betreuenden Lehrern) das Zuhören erleichterte.

Am Ende hatte die Jury einen Entschluss gefasst und die Sieger ernannt.

Den 1. Platz hatte Nina S. aus der R6a erlesen.

Den 2. Platz hatte Tizian K. aus der R6a erlesen.

Den 3. Platz hatte Mirco W. aus der H6a erlesen.

Zur Belohnung gab es viele schöne Buchpräsente zum kräftig weiter lesen. Alles in allem war dies ein schöner Vormittag, der im nächsten Jahr sicher wiederholt werden wird.

Nadine T.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen