Bundesjugendspiele

3. Juni 2022

Bei bestem Wetter wurde heute geworfen, gesprungen und gelaufen aber auch getanzt, ausgeruht und ein wenig das nahende Ende des Schuljahres (oder auch Schulzeit) gefeiert. Begleitet wurde das Geschehen durch Musik der AbschlusschülerInnen und durch Familie Möwe, die sich ausgerechnet an der Sprunggrube zur Familienerweiterung niedergelassen hat. Es war so schön zu sehen, wie alle Rücksicht genommen und sich gekümmert haben. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Frau Puck, die ein wachsames Auge auf die junge Möwenmutter mit ihren Eiern hatte.

Schön und hilfreich war auch die Unterstützung durch die Schulsanitäter vom Gymnasium.

Ein rund herum gelungener sportlicher Tag auch dank des Einsatzes des SportkollegInnen-Team. 

Wir wünschen allen ein schönes langes Wochenende.

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet/a> sein, um kommentieren zu können.


Impressum - Datenschutz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen