Ausflug in vergangene Zeiten – Die 6a im Eiszeitmuseum

steinzeitAm letzten Freitag machte sich die 6a in der dritten Stunde auf den Weg ins Eiszeitmuseum, welches nach einer kurzen und vor allem kurzweiligen Wanderung von allen gut gelaunt erreicht wurde. Zunächst erhielten wir eine Führung durch die Ausstellung, bei der besonders das lebensgroße Mammut und der Riesenhirsch beeindruckten.

 

Aber auch die Informationen über die Entstehung einer Eiszeit, die Dicke der Eisschicht und die Lebensbedingungen waren sehr spannend.

Nach dem eher theoretischen Einführungsteil, sollte im zweiten Teil handwerklich gearbeitet werden. Die Schüler hatten die Auswahl zwischen dem Schleifen eines Bernsteins und dem Herausarbeiten einer Fossile aus einem Gipsblock. Dabei gingen alle mit großem Eifer ans Werk. Einige waren allerdings ein wenig übereifrig und so gingen ein paar Fossilien zu Bruch, was auch zu Tränen führte.

Insgesamt war es ein sehr spannender und informativer Vormittag im Eiszeitmuseum, der allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat.