Südkoreanische Delegation zu Besuch im Schulzentrum

14. Juni 2016

WaldstationEine Delegation, bestehend aus Lehrkräften und Beamten der koreanischen Schulbehörde, besuchte das Hoffmann-von-Fallersleben-Schulzentrum am Dienstagmittag (14.06.2016), um sich über die Projekte unserer „Lütjen Natur“ zu informieren. Acht Frauen und Männer aus der südwestlichen Provinz Minchang-Sun wurden entlang des Naturlernpfads, durch den Kräutergarten, den Schulteich, den Schulwald und die Streuobstwiese mit der Schulimkerei geführt. Über das Internet und die Preisauszeichnung unseres Außengeländes beim bundesweiten Schulwettbewerb „NaturOrte“ waren die Koreaner auf das kooperative Schulprojekt der beiden Schularten Gemeinschaftsschule und Gymnasium aufmerksam geworden.


den ganzen Beitrag lesen …

Bienenlernpfad

14. Juni 2016

Bienenlernpfad IIIIm Schulwald entsteht ein neuer Bienenlernpfad und der Grundstein ist heute durch die Schüler Paul W., Henning S. und Max M. aus der  Klasse 10 a und Michel R. aus der Klasse 8c gesetzt worden. Nachdem die Schüler in den letzten zwei Wochen das Ständerwerk für die Schilder gebaut haben, wurden die Schautafeln heute im Schulwald des Hoffmann-von-Fallersleben-Schulzentrums aufgestellt.


den ganzen Beitrag lesen …

Segeln auf der Ostsee V

10. Juni 2016

DSC02453Wendtorf bis Kiel, Fr. 10.06.16

Ein ewiger Murmeltierwiederholer. Wieder gab es um 8 Uhr Frühstück, aber dann kam die Überraschung. Bodo verkündete, dass wir heute erst um 10 Uhr ablegen, weil der Törn nach Kiel sehr kurz sei. Fast hätten sich die Schüler wieder in ihre Kojen verpieselt, aber es war Extremschiffsputzing angesagt. Alles musste gepackt, geputzt und poliert werden. Die 8f legte sich richtig ins Zeug.


den ganzen Beitrag lesen …

Segeln auf der Ostsee IV

9. Juni 2016

DSC02410Maasholm bis Wendtorf, Do. 9.6.16

Wir begannen um 8 Uhr alle am gemeinsamen Frühstückstisch. Um 9 Uhr sind wir von Maasholm bis nach Marina Wendtorf gefahren, wir waren um 13.40 Uhr dort.
Die ganzen Fahrt über hatten wir keinen Wind und konnten nicht segeln, sondern mussten mit Motor fahren. Danach sind wir zum Strand gegangen, die Jungs waren dann angeln und ein paar Mädchen sind noch schwimmen gegangen.


den ganzen Beitrag lesen …

Segeln auf der Ostsee III

8. Juni 2016

DSC02396Faaborg bis Maasholm, Mi., 8.6.2016

Heute morgen um 00:01 Uhr haben wir einen Happy-Birthday-Song für Michelle gesungen. Dementsprechend waren die meisten ziemlich müde bei den Frühstück um 8:00. Um 9:00 Uhr sind wir abgelegt Richtung Maasholm und waren um 14:22 dort. Wir waren erst mal in der Stadt und haben Freizeit bekommen. Wir hatten eine Stunde Zeit, danach waren alle wieder am Schiff und dann sind wir mit Anna und Jann zum Strand gegangen. Wir haben kleine Tiere angeguckt und gesammelt.


den ganzen Beitrag lesen …

Segeln auf der Ostsee II

7. Juni 2016

DSC02336Kappeln bis Faaborg, Di., 7.6.2016

Heute sind wir um 7:30 aufgestanden und sind nach dem Frühstück um 9 Uhr durch die Klappbrücke von Kappeln gefahren. Herr Conrad ist viel zu spät gekommen, so dass wir fast nicht losfahren konnten. Aber dann  ging es los. Jann fing an zu singen und mit seiner Gitarre zu spielen.
Zwischendurch haben wir mit Jann und Anna das Welternährungsspiel gespielt.


den ganzen Beitrag lesen …

Segeln auf der Ostsee I

6. Juni 2016

DSC02293Kiel bis Kappeln, Mo., 6.6.2016

Vor lauter Aufregung haben in der Nacht vor der Abfahrt nicht geschlafen.
Herr Conrad hat uns am Sonntag den ganzen Tag mit Whatsapp-Packlisten belästigt und uns Mitteilungen mit Dingen geschickt, die wir nicht vergessen sollten. Herr Conrad stand seit 8 Uhr morgens an der Zuversicht und wartete auf die Schüler der Schule.
Um 10 :30 Uhr sind wir mit Bodo, unserem Kapitän und Martin dem Bootsmann, endlich losgefahren. Anna und Jan von der Klima-Sail waren auch mit an Bord.
Um 10:40 Uhr öffnete die Klappbrücke.


den ganzen Beitrag lesen …

Känguru Sieger bei der Arbeit

6. Juni 2016

imageAuch beim diesmaligen Känguru Wettbewerb haben viele Kinder tolle Ergebnisse erzielt. Ungeduldig warteten sie auf die Urkunden und die Knobelspiele. In diesem Jahr gab es ein Doppeltantrix zu gewinnen, das gleich ausprobiert werden konnte. Etliche Schüler, die nicht teilgenommen hatten, durften dabei auch mitmachen, so dass ganze Klassen die Köpfe zusammen steckten und gemeinsam auf neue Lösungswege kamen.

 

Die Jahrgangssieger hießen, Lars R. (6c), Heiko R. (8b) und Felix K. (10a). Sie bekamen noch extra Denkfutter in Form von verschiedenen Spielen. Lars schaffte den Kängurusprung mit 12 Aufgaben und ergatterte das heißbegehrte T-shirt.


den ganzen Beitrag lesen …

THW MACHT SCHULE

1. Juni 2016

IMG_2429THW-Star René Toft Hansen besucht die Gemeinschaftsschule Lütjenburg

Nach einer erfolgreichen Bewerbung durch ein Video der Klasse 6a erhielt die Gemeinschaftsschule Lütjenburg die Zusage für ein „Probetraining“ mit einem Trainerteam des THW Kiel, das von einem Handballprofi unterstützt werden sollte.

Über 100 Kinder der 5. Und 6. Klassen wurden nach der Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Richter und dem Trainerteam zu einem spannendem und schweißtreibenden Handballvormittag eingeladen.


den ganzen Beitrag lesen …

Mit den 10. Klassen im Landtag

1. Juni 2016

20160602_103828„Das war total spannend!“, „Wir hätten noch stundenlang da sitzen können!“ Die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen hatten am Mittwoch und Donnerstag nicht nur Gelegenheit den Landtag mit Plenarsaal, Fraktions- und Ausschussräumlichkeiten zu besichtigen, besonders interessant waren die Gespräche mit den Abgeordneten. In Kleingruppen aufgeteilt, hatten die 10. Klässler die Chance, den Politikern auf den Zahn zu fühlen.


den ganzen Beitrag lesen …

Achtung Auto

30. Mai 2016

2016-06-01 19.29.20Achtung Auto hieß es am Montag für alle Fünftklässler. Beim ADAC Verkehrstraining gab es einiges zu lernen oder zumindest aufzufrischen (insbesondere für begleitende Lehrkräfte … ja, für die, die auch schon Auto fahren dürfen). Anschaulich und bei bestem Wetter wurde erläutert wie Bremsweg, Reaktionszeit und Anhalteweg zusammen hängen. Erstaunlich war hier, inwieweit sich die Wege verlängern, wenn die Geschwindigkeit geringfügig erhöht wurde.


den ganzen Beitrag lesen …

(Un?) -kraut und speisen wie die Neandertaler

11. Mai 2016

20160511_124646„Kann man die Löwenzahnblüte auch essen?“ und „Brennen Brennnesseln nicht wenn man sie isst?“. Diese und viele andere Fragen wurden den Schülerinnen und Schülern der Klasse 6b der Gemeinschaftsschule an diesem Vormittag von Julia Steigleder vom Naturschutzbund Lütjenburg beantwortet. Zunächst durften die Kinder selbst auf Entdeckungstour gehen und krautige Pflanzen suchen.


den ganzen Beitrag lesen …

Ergebnisse der Bundesjugendspiele Turnen 2016

16. April 2016

Am 17.03.16 fanden unsere Bundesjugendspiele „Turnen“ statt.
Hier nun die allseits heiß erwarteten Ergebnisse:

Ehrenurkunden BJS Turnen 2016

Vielen Dank allen Teilnehmern und herzliche Glückwünsche an die Gewinner.

naturOrte-Preis geht an das Schulzentrum

20. März 2016

NO_Button_Ausgezeichnet_webBeim bundesweiten Wettbewerb „Außerschulische Lernorte in der Natur“ hat das Hoffmann-von-Fallersleben-Schulzentrum den 2. Platz belegt.

Begründung der Jury: Das eingereichte Projekt besticht durch eine Vielzahl an Aspekten – Naturlehrpfad, Kräutergarten, Grünes Klassenzimmer, Schulimkerei. Hier wird Natur in vielen Facetten erlebt. Auch die Nutzbarmachung des Außengeländes mit all seinen Angeboten für andere Schulen und interessierte Besucher zeichnet diesen außerschulischen Naturlernort aus. Die von der Schülerschaft angebotenen Lernmodule für jüngere Kinder zeigen von einer kreativen Handlungsweise über den Tellerrand hinaus. Darüber hinaus sprechen die zahlreichen Kooperationen für ein nachhaltiges Engagement.

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und laden Spaziergänger, Besucher und Schulen der Umgebung zu einem Besuch des naturOrtes Hoffmann-von-Fallersleben-Schulzentrums ein!

 

Schulkinotag

11. März 2016

IMG_1890Am vergangenen Freitag fand an der Gemeinschaftsschule der Kinotag statt. Aufgeteilt in drei Jahrgangsgruppen guckten die Schüler verschiedene Filme. Die Jahrgänge 5 und 6 guckten „Die Blindgänger“, die Jahrgänge 7 und 8 guckten „Deine Schönheit ist nichts wert“ und die Jahrgänge 9 und 10 schauten den Klassiker „Die Brücke“. Im Anschluss wurden die Filme in den Klassen besprochen und pädagogisch aufgearbeitet. So konnte man zum Beispiel sehen, wie sich Kinder mit verbundenen Augen durch die Schule tasteten um einen Eindruck davon zu bekommen, wie es ist wenn man blind ist.


den ganzen Beitrag lesen …

Nächste Einträge »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen