Herzlich Willkommen!

28. März 2017

Die Gemeinschaftsschule Lütjenburg begrüßt Sie recht herzlich auf den Seiten unserer Homepage. Hier finden Sie nützliche, interessante und aktuelle, aber auch alte Beiträge zu uns als Schule und zum Schulleben.

Neben Artikeln zu Veranstaltungen können Sie hier den Terminkalender einsehen und Informationen zu unser pädagogischen Arbeit, der Offenen Ganztagsschule, der Schulsozialarbeit, viele Elternbriefe und Formulare des Schulalltags und und und lesen.

Natürlich stehen wir Ihnen auch gern persönlich für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihr Interesse.

Das Team der Gemeinschaftsschule Lütjenburg

Hinweis für die Schülerinnen und Schüler, die die Buslinie 260 über Darry nehmen, um zur Schule zu kommen:

Der zweite Bauabschnitt beginnt am 18.04.2017 bis voraussichtlich Ende Mai 2017. Damit ist die Orstdurchfahrt durch Darry auch für den Linienbusverkehr voll gesperrt. Betroffen hiervon ist auch die Schülerbeförderung nach/von Lütjenburg und Schönberg.

Die Busse der VKP-Linie 260 werden während dieser Zeit in beide Richtungen (ohne weiteren Halt) über den Straßenzug B202/Seekrug/Emkendorf/Hessenstein/Friedrichshof umgeleitet. Die Haltestellen „Darry, Karkkamp“ und „Darry, Berliner Platz“ können daher nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle „Darry“ wird an der L165/Abzweig Friedrichshof eingerichtet, die Straßenquerung an dieser Ersatzhaltestelle ist verkehrstechnisch abgesichert.

Während der vorstehend genannten Maßnahme ist mit großen Verspätungen im Zuge der Linie 260 sowie der Schülerbeförderung zu rechnen.

Für Nachfragen wenden Sie sich bitte an die VKP unter (Info: 0431/705858)

 

 

Frankreichaustausch

18. April 2017

„Au revoir nos amis, bonne route, à la prochaine fois.“ hieß es am 5. April 2017. 28 Schülerinnen und Schüler, viele Gasteltern und die beteiligten Lehrerinnen und Lehrer des Schulzentrums verabschiedeten die französischen Schülerinnen und Schüler und deren Lehrkräfte.

Nach einer sonnigen und ereignisreichen Woche mit dem Besuch der Phänomenta in Flensburg, einer Stadtführung und dem erfolgreichen Abschluss des „Marzipan Abiturs“ in Lübeck und vielfältigen Erkundungstouren und Erlebnissen mit den Austauschfamilien fiel der Abschied teilweise sehr schwer.

Die örtlichen Strände, die Schwimmbäder, die Freizeitangebote in und um Lütjenburg herum, Kiel, teilweise sogar Hamburg und vieles mehr wurden bei traumhaftem Frühlingswetter besucht. Und das obwohl nicht jeder Deutsch bzw. Französisch sprach. Mit Händen und Füßen wurden kleine Sprachbarrieren schnell und effektiv überwunden.

Neu in diesem Jahr war das Projekt, an dem die Schülerinnen und Schüler über die Grenzen hinweg zusammen arbeiten sollten. Im Stile eines japanischen Theaters präsentierten die einzelnen Austauschpaare ihre Erlebnisse und Erfahrungen zu vorgegebenen Themen rund um den Austausch. Dabei sind einige über ihre persönlichen Schatten gesprungen und haben ihre Textbeiträge in der entsprechend anderen Sprache präsentiert. Chapeau! Insgesamt ein sehr interessantes und auch spannendes Projekt, welches den Austausch im wörtlichen Sinne sicherlich noch einmal bekräftigt hat.

Wir sagen danke für einen wunderschönen und gelungenen Austausch im Schuljahr 2017/18. Danke an alle Organisatorinnen und Organisatoren. „Merci“ an alle Gasteltern in Deutschland und in Frankreich. Danke an all diejenigen, die den Austausch weiter am Leben erhalten und möglich machen.

Wir freuen uns schon jetzt auf das kommende Jahr und den nächsten Besuch!

AU REVOIR!

Das Wildkameraprojekt

5. April 2017

AnbringenWildkameraDas Wildkameraprojekt ist ein schulisches Projekt des Wahlpflichunterrichts Klasse 7 „Der Mensch und seine Umwelt“. In der Zeit des Projekts haben wir viele Erkenntnisse über den Wald und seine Bewohner gewonnen. Vom Landesjagdverband wurden Wildkameras gestiftet. Der Jäger Eggert Lenkersdorff aus Schlesen hat sich bereit erklärt, zwei Kameras in seinem Revier aufzuhängen. Seit dem bekommen wir regelmäßig Bilder aus dem Revier. Auf den Bildern sind unterschiedliche Tiere z. B. Wildschweine, Rehe, Damwild, Füchse, Dach, Bussard und Marder.  Zu den einzelnen Tieren haben wir Steckbriefe angefertigt, die demnächst bei uns im Schulwald auf Holzscheiben genagelt ausgestellt werden.


den ganzen Beitrag lesen …

Frankreichaustausch

29. März 2017

Am gestrigen Mittwoch Nachmittag sind 28 Schülerinnen und Schüler unserer französischen Partnerschule in Bain-de-Bretagne nach einer 22-stündigen Busfahrt bei uns angekommen. Die Freude über das Wiedersehen war auf beiden Seiten groß. Heute stand auf dem Programm ein Besuch der Phänomenta in Flensburg an. Morgen ist der erste Schulbesuch sowie eine Erkundung Lütjenburgs vorgesehen. 
Wir wünschen allen Austauschteilnehmern eine unvergessliche Zeit! 

Siegerehrung Bundesjugendspiele

21. März 2017

Siegerehrung Bundesjugendspiele Geräteturnen 21.03.2017

Hier die Ergebnisse:


den ganzen Beitrag lesen …

Ist das Kunst oder kann das weg?!

24. Februar 2017

20170224_121043 Von wegen! Kreatives Geschick, Kunstsachverstand und durchdachte Interpretationsansätze zeigten die Schülerinnen und Schüler der 10b und 10a am 24. Februar in der Kieler Kunsthalle. Im Rahmen von zwei Workshops unter der professionellen Leitung von Museumsmitarbeiterinnen konnten die Klassen ihren künstlerischen Horizont zu den Themen „Comicgestaltung“ und „Kunst oder Kitsch“ erweitern. Gleichzeitig bot die Veranstaltung die Möglichkeit, selbst zum Stift zu greifen, Gelerntes umzusetzen und Eindrücke in eigenen Bildern zu verarbeiten.


den ganzen Beitrag lesen …

Cinéfête

16. Februar 2017

Am 16.2.2017 sind die Französischschüler vom Schulzentrum Lütjenburg (Gymnasium und Gemeinschaftsschule) nach Kiel gefahren, um am Schulkinofestival „Cinéfête“ teilgenommen haben. 118 Schülerinnen und Schüler schauten sich in der Pumpe den Film „Microbe et Gasoil“. Wie jedes Jahr war es wieder ein gelungener Filmvormittag.

Der Wald kennt keinen Müll, wenn der Mensch nicht wäre…

13. Februar 2017

„Frau Puck, der Schulwald braucht Mülleimer! Hier liegt so viel Müll rum!“, rief Jill nach einer Müllsammelaktion im Schulwald. Neben dem „normalem“ Müll wie Zigarettenschachteln, Bonbon- und Kaugummipapier fanden die Schülerinnen und Schüler des WPUs „Mensch und Umwelt“ Einweggrills, Badelatschen, volle Windeln, Topfdeckel und sogar einen Flachbildschirm.
Jills Opa und Celines Vater spendeten spontan Holz für den Bau der Mülleimer. Unterstützt von Michel R. aus der 9c entstanden drei sehr individuelle Mülleimer für die Lütje Natur. Die Pfosten, Schrauben und Hülsen sponserte  die Abfallwirtschaft Plön.


den ganzen Beitrag lesen …

Wasserwerk Lütjenburg

10. Februar 2017

Wo kommt unser Trinkwasser her? Wie wird das Grundwasser aufbereitet? Auf diese und viele andere Fragen bekamen die Klassen 6a und 6b am 8. bzw. 10. Februar fachkundige Auskünfte von Herrn Vollmert, einem von vier Angestellten im Wasserwerk Lütjenburg. Die Sechstklässler hatten die Möglichkeit, den Aufbereitungsweg unseres Trinkwassers vom Brunnen über die Filteranlagen bis hin zu den Rohrleitungen mit sauberem Trinkwasser zu verfolgen. Ihnen wurde deutlich, dass ein sehr hoher Aufwand betrieben wird, damit wir unser wichtigstes Lebensmittel jeden Tag wie selbstverständlich aus dem Wasserhahn bekommen.

Offene Ganztagsschule: Der Kursplan ist da!

2. Februar 2017

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte
Der neue Kursplan für das 2. Halbjahr ist fertig und für Sie hier auf unserer Homepage einsehbar.

 

KursplanAnmeldungAnschreiben

 

Bitte beachten Sie, dass sich die Termine einiger Kurse geändert haben und ein neuer-„Die Eiszeitdetektive“- dazugekommen ist. Er findet alle zwei Wochen am Dienstag im Eiszeitmuseum statt. Der wissenschaftliche Leiter des Museums Herr Russok wird den Kurs leiten. Zum ersten Termin besteht die Möglichkeit, dass die angemeldeten Kinder hier in der Schule abgeholt und zurückgebracht werden. Weitere Fahrmöglichkeiten werden dann gemeinsam abgesprochen.

Achtung Baumarbeiten!

18. Januar 2017

Am Dienstag, den 17.01. und Mittwoch, 18.01.2017 durchforsteten Mitarbeiter der Landesforsten Schleswig-Holstein den Schulwald am Hoffmann-von-Fallersleben-Schulzentrum. Die Pflegemaßnahme fand statt im Rahmen eines Angebots der Landesforsten, Schulwälder im Land zu fördern und zu erhalten. Mit dabei waren zwei Forstleute, die sich mit den örtlichen Gegebenheiten gut auskannten, da sie selbst bis 2008 bzw. 2012 Schüler der Realschule waren.

In stundenlanger Arbeit und bisweilen sehr schweißtreibenden Aktionen wurden mehrere Bäume gefällt. Nicht immer war ein einfaches Fällen möglich, so dass die Fachleute mit spezieller Kletterausrüstung einige der Bäume Stück für Stück von oben nach unten abnehmen mussten.


den ganzen Beitrag lesen …

Elternbrief Halbjahreswechsel

17. Januar 2017

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

in den 5. und 6. Klassen wird in den kommenden Tagen wieder ein Elternbrief verteilt. In den oberen Klassen werden die enthaltenden Infos mündlich an die Kinder weiter gegeben.

Es geht um die Termine rund um den Halbjahreswechsel und die Unterrichtszeiten der Schülerinnen und Schüler.

Folgende Termine sollten Sie sich notieren:

26.01.2017 Informationsabend für die Schülerinnen und Schüler und Eltern der 9. und 10. Klassen

27.01.2017 Zeugnisausgabe in der 5. Stunde. Nach der 5. Stunde ist dann Unterrichtsschluss

30.01.2017 Beweglicher Ferientag*

31.01.2017 Schulentwicklungstag – unterrichtsfrei*

01.02.2017 Schulentwicklungstag – unterrichtsfrei*

02. und 03.02.2017 Projektprüfungen*:

  • 5. bis 8. Jahrgang projektorientierter Unterricht: 1. bis einschließlich 4. Stunde
  • 9. Jahrgang Projektprüfungen, kein regulärer Unterricht
  • 10. Jahrgang: Prüfungsvorbereitung zuhause

Die mit einem Stern gekennzeichneten Termine wurden von der Schulkonferenz genehmigt.

Bei Interesse können Sie sich diesen Brief hier aber auch gern herunterladen:

Brief zu Beweglichen Ferien- und SETtagen

Zusätzlich hängt der Brief im Glaskasten im Eingangsbereich.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gern an uns.

Mit freundlichen Grüßen

Dorit Richter

OGS – Halbjahreswechsel

16. Januar 2017

In der Zeit vom 30.01. bis zum 10.02. finden aufgrund des Halbjahreswechsels keine OGS-Kurse statt!

Der neue Kursplan für das zweite Halbjahr erscheint voraussichtlich ab dem 06.02.

Dann werden auch die Anmeldeformulare verteilt, sodass ab dem 13.02. die Kurse wieder starten können.

Frohes neues Jahr!

9. Januar 2017

Wir wünschen allen ein frohes, gesundes, friedliches und erfolgreiches 2017!

Das Team der Gemeinschaftsschule

Weihnachtsgrüße

19. Dezember 2016

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

in den Jahrgängen 5 und 6 wird in diesen Tagen ein Weihnachtsbrief der Schulleitung verteilt. Um den Papierverbrauch zu reduzieren, verzichten wir auf den Ausdruck und das Verteilen in den höheren Klassen. Sie können ihn aber hier herunterladen und ihn dann online lesen.

Weihnachtsbrief

Wir wünschen ein frohes Fest und einen guten Rutsch!

D. Richter (Schulleitung)

Nächste Einträge »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen