Herzlich Willkommen!

28. März 2017

Die Gemeinschaftsschule Lütjenburg begrüßt Sie recht herzlich auf den Seiten unserer Homepage. Hier finden Sie nützliche, interessante und aktuelle, aber auch alte Beiträge zu uns als Schule und zum Schulleben.

Neben Artikeln zu Veranstaltungen können Sie hier den Terminkalender einsehen und Informationen zu unser pädagogischen Arbeit, der Offenen Ganztagsschule, der Schulsozialarbeit, viele Elternbriefe und Formulare des Schulalltags und und und lesen.

Natürlich stehen wir Ihnen auch gern persönlich für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihr Interesse.

Das Team der Gemeinschaftsschule Lütjenburg
 

P.S.: Wir möchten Sie hier noch auf wichtige Termine in der kommenden Zeit und den Kinderferienpass hinweisen:

Die Anmeldung für die Ferienpassaktionen startet am Montag. Die entsprechenden Broschüren sind an die Kinder (Jg. 5 – 7) verteilt worden. Wir haben bei Interesse noch weitere Exemplare.

27.06.2017 Informationsabend zur WPU-Wahl (Messe 19:00 Uhr; Elternabend 19:30 Uhr) 

Unterwegs auf dem 8 Längengrad

13. Juni 2017

„Am besten war die Antarktis!“, „Ich fand die Wüste am besten!“, „Und das Essen!“, äußerten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7c und 7b der Gemeinschaftsschule nach dem Besuch im Klimahaus Bremerhaven.

Mit der Bahn ging es am Montag, den 12.6.2017 mit 44 Kindern in die Jugendherberge Bremerhaven. Nach erfolgreichem Umsteigen in Lübeck, Hamburg und Bremen und einer völlig überfüllten Busfahrt kamen wir mittags pünktlich in der Jugendherberge an.


den ganzen Beitrag lesen …

Ein kleines Stück China

8. Juni 2017

„Essen die Leute in China tatsächlich Hunde?“ und „Gibt es in China auch Mc Donald?“. Diese und viele weitere Fragen hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b an den Studenten aus China. Mit Hilfe von Bildern zeigte uns Toby ein Stück seiner Kultur: Er berichtete über das  chinesische Essen („I don´t like the German food!“, erzählte er uns leicht beschämt), über die Religion, die Landschaften und das chinesische Schulsystem.  


den ganzen Beitrag lesen …

Ein Haus für die Bienen

1. Juni 2017

IMG_1864Bei bestem Bauwetter machte sich am 01. Juni der WPU Technik von Herrn Conrad daran, ein Haus für die Bienen der Schulimkerei „Lütje Biene“ zu errichten.

Mit großem Engagement und viel Motivation zogen die 15 Schüler innerhalb kürzester Zeit die „Grundmauern“ hoch und wir konnten Richtfest feiern. Beim darauf folgenden Feinarbeiten durften die Jugendlichen erfolgreich ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen.


den ganzen Beitrag lesen …

Ein Baum allein macht noch keinen Wald…

15. Mai 2017

waldEntstehtIn einer gemeinsamen Aktion pflanzten die Schülerinnen und Schüler der 7c von Herrn Ohlmann und der 7b von Frau Puck der Gemeinschaftsschule und der 5c des Gymnasiums von Herrn Puck zusammen mit der Stadt und dem Bauhof Lütjenburg über 1200 Bäume!

Die Aktion ist von Seiten der Stadt ein weiterer Schritt im Rahmen der Umwandlung des Kasernengrundstückes. Damit die geplante Erholungsfläche/ Freizeitfläche als solche genutzt werden kann, ist es aus Naturschutzgründen erforderlich eine Ausgleichsfläche mit Bäumen und Niederwaldpflanzen anzulegen.


den ganzen Beitrag lesen …

Vernetzungstreffen Wildkameraprojekt auf der Outdoormesse Neumünster

28. April 2017

Die drei Schüler vom Gymnasium und der Gemeinschaftsschule Lütjenburg scheuten keine Mühen, ihr Wildkameraprojekt auf der Outdoormesse in Neumünster vorzustellen und setzen sich Freitag gleich nach der Schule ins Auto, um pünktlich- neben anderen teilnehmenden Schulen – ihre bisherigen Ergebnisse zu präsentieren.

Nach ein paar interessanten Vorträgen, zeigte ein Ornithologe in beeindruckender Weise, wie die Wissenschaft mit Hilfe der Wildkameras Forschung betreibt.


den ganzen Beitrag lesen …

Holsten und die 10a

27. April 2017

Am Donnerstag, den 27.04. ging es mit dem Zug von Kiel nach Hamburg, um die Holsten Brauerei zu besichtigen. Obwohl einige Schüler schon um 6:00 Uhr morgens im Bus zum Bahnhof sitzen mussten, nahmen sie das frühe Aufstehen in Kauf, um dem Brauereimeister einmal über die Schulter schauen zu dürfen. Auf dem Gelände der Brauerei schlug uns schon der typische Hopfen/Mals-Geruch entgegen, doch schon nach den ersten Minuten wurde klar: mit romantisierter Bierbrauerei hatte das hier alles nichts mehr zu tun.


den ganzen Beitrag lesen …

Frankreichaustausch

18. April 2017

„Au revoir nos amis, bonne route, à la prochaine fois.“ hieß es am 5. April 2017. 28 Schülerinnen und Schüler, viele Gasteltern und die beteiligten Lehrerinnen und Lehrer des Schulzentrums verabschiedeten die französischen Schülerinnen und Schüler und deren Lehrkräfte.

Nach einer sonnigen und ereignisreichen Woche mit dem Besuch der Phänomenta in Flensburg, einer Stadtführung und dem erfolgreichen Abschluss des „Marzipan Abiturs“ in Lübeck und vielfältigen Erkundungstouren und Erlebnissen mit den Austauschfamilien fiel der Abschied teilweise sehr schwer.

Die örtlichen Strände, die Schwimmbäder, die Freizeitangebote in und um Lütjenburg herum, Kiel, teilweise sogar Hamburg und vieles mehr wurden bei traumhaftem Frühlingswetter besucht. Und das obwohl nicht jeder Deutsch bzw. Französisch sprach. Mit Händen und Füßen wurden kleine Sprachbarrieren schnell und effektiv überwunden.

Neu in diesem Jahr war das Projekt, an dem die Schülerinnen und Schüler über die Grenzen hinweg zusammen arbeiten sollten. Im Stile eines japanischen Theaters präsentierten die einzelnen Austauschpaare ihre Erlebnisse und Erfahrungen zu vorgegebenen Themen rund um den Austausch. Dabei sind einige über ihre persönlichen Schatten gesprungen und haben ihre Textbeiträge in der entsprechend anderen Sprache präsentiert. Chapeau! Insgesamt ein sehr interessantes und auch spannendes Projekt, welches den Austausch im wörtlichen Sinne sicherlich noch einmal bekräftigt hat.

Wir sagen danke für einen wunderschönen und gelungenen Austausch im Schuljahr 2017/18. Danke an alle Organisatorinnen und Organisatoren. „Merci“ an alle Gasteltern in Deutschland und in Frankreich. Danke an all diejenigen, die den Austausch weiter am Leben erhalten und möglich machen.

Wir freuen uns schon jetzt auf das kommende Jahr und den nächsten Besuch!

AU REVOIR!

Das Wildkameraprojekt

5. April 2017

AnbringenWildkameraDas Wildkameraprojekt ist ein schulisches Projekt des Wahlpflichunterrichts Klasse 7 „Der Mensch und seine Umwelt“. In der Zeit des Projekts haben wir viele Erkenntnisse über den Wald und seine Bewohner gewonnen. Vom Landesjagdverband wurden Wildkameras gestiftet. Der Jäger Eggert Lenkersdorff aus Schlesen hat sich bereit erklärt, zwei Kameras in seinem Revier aufzuhängen. Seit dem bekommen wir regelmäßig Bilder aus dem Revier. Auf den Bildern sind unterschiedliche Tiere z. B. Wildschweine, Rehe, Damwild, Füchse, Dach, Bussard und Marder.  Zu den einzelnen Tieren haben wir Steckbriefe angefertigt, die demnächst bei uns im Schulwald auf Holzscheiben genagelt ausgestellt werden.


den ganzen Beitrag lesen …

Frankreichaustausch

29. März 2017

Am gestrigen Mittwoch Nachmittag sind 28 Schülerinnen und Schüler unserer französischen Partnerschule in Bain-de-Bretagne nach einer 22-stündigen Busfahrt bei uns angekommen. Die Freude über das Wiedersehen war auf beiden Seiten groß. Heute stand auf dem Programm ein Besuch der Phänomenta in Flensburg an. Morgen ist der erste Schulbesuch sowie eine Erkundung Lütjenburgs vorgesehen. 
Wir wünschen allen Austauschteilnehmern eine unvergessliche Zeit! 

Siegerehrung Bundesjugendspiele

21. März 2017

Siegerehrung Bundesjugendspiele Geräteturnen 21.03.2017

Hier die Ergebnisse:


den ganzen Beitrag lesen …

Ist das Kunst oder kann das weg?!

24. Februar 2017

20170224_121043 Von wegen! Kreatives Geschick, Kunstsachverstand und durchdachte Interpretationsansätze zeigten die Schülerinnen und Schüler der 10b und 10a am 24. Februar in der Kieler Kunsthalle. Im Rahmen von zwei Workshops unter der professionellen Leitung von Museumsmitarbeiterinnen konnten die Klassen ihren künstlerischen Horizont zu den Themen „Comicgestaltung“ und „Kunst oder Kitsch“ erweitern. Gleichzeitig bot die Veranstaltung die Möglichkeit, selbst zum Stift zu greifen, Gelerntes umzusetzen und Eindrücke in eigenen Bildern zu verarbeiten.


den ganzen Beitrag lesen …

Cinéfête

16. Februar 2017

Am 16.2.2017 sind die Französischschüler vom Schulzentrum Lütjenburg (Gymnasium und Gemeinschaftsschule) nach Kiel gefahren, um am Schulkinofestival „Cinéfête“ teilgenommen haben. 118 Schülerinnen und Schüler schauten sich in der Pumpe den Film „Microbe et Gasoil“. Wie jedes Jahr war es wieder ein gelungener Filmvormittag.

Der Wald kennt keinen Müll, wenn der Mensch nicht wäre…

13. Februar 2017

„Frau Puck, der Schulwald braucht Mülleimer! Hier liegt so viel Müll rum!“, rief Jill nach einer Müllsammelaktion im Schulwald. Neben dem „normalem“ Müll wie Zigarettenschachteln, Bonbon- und Kaugummipapier fanden die Schülerinnen und Schüler des WPUs „Mensch und Umwelt“ Einweggrills, Badelatschen, volle Windeln, Topfdeckel und sogar einen Flachbildschirm.
Jills Opa und Celines Vater spendeten spontan Holz für den Bau der Mülleimer. Unterstützt von Michel R. aus der 9c entstanden drei sehr individuelle Mülleimer für die Lütje Natur. Die Pfosten, Schrauben und Hülsen sponserte  die Abfallwirtschaft Plön.


den ganzen Beitrag lesen …

Wasserwerk Lütjenburg

10. Februar 2017

Wo kommt unser Trinkwasser her? Wie wird das Grundwasser aufbereitet? Auf diese und viele andere Fragen bekamen die Klassen 6a und 6b am 8. bzw. 10. Februar fachkundige Auskünfte von Herrn Vollmert, einem von vier Angestellten im Wasserwerk Lütjenburg. Die Sechstklässler hatten die Möglichkeit, den Aufbereitungsweg unseres Trinkwassers vom Brunnen über die Filteranlagen bis hin zu den Rohrleitungen mit sauberem Trinkwasser zu verfolgen. Ihnen wurde deutlich, dass ein sehr hoher Aufwand betrieben wird, damit wir unser wichtigstes Lebensmittel jeden Tag wie selbstverständlich aus dem Wasserhahn bekommen.

Nächste Einträge »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen